Aktuelles


Die verwandelte Tochter von Marco Gerber 1

Autor: Marco Gerber – Kriminalroman
Der erfolgreiche Architekt Dieter Verstoogen hat nach dem frühen Tod seiner Frau nur noch seine geliebte Pflegetochter. Ausgerechnet sie ist es, die ihm immer fremder wird, seit sie ihren mysteriösen ersten Freund hat. Um Rat suchend, bittet er seinen alten Freund Stefan Wegener zu sich. Dieser ist niemand anderes, als der bekannte Ex-Kommissar und unabsichtlich berühmt gewordene Schriftsteller aus Essen. Kaum, dass er bei Dieter angekommen ist, wird ausgerechnet der Arzt ermordet, der Larissa zur Welt brachte und in früheren Jahren des Babyhandels beschuldigt wurde. Als Larissa sich immer merkwürdiger verhält und ein weiterer Mord geschieht, merkt Stefan schnell, dass mehr als nur sein Rat gebraucht wird…


Autor: Marco Gerber   Vor kurzem aktualisiert!

Marco Gerber ist Jahrgang 1978 und kommt wie sein Hauptprotagonist ebenfalls aus dem Ruhrgebiet. In Essen lebt er mit zwei Pflegekindern und seiner Ehefrau. Marco Gerber ist gelernter Bürokaufmann und arbeitet hauptberuflich in der Energiebranche. Das Schreiben war schon immer sein Hobby gewesen. Mit seiner eigenen Lebensgeschichte im Hintergrund, wollte […]


Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall von Frank Walter

Autor: Frank Walter – Projekte der Stadterneuerung

Das in seiner 4. Auflage erschienene digitale Buch „Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall“ dokumentiert die Veränderung Leipzigs in dem Zeitraum 2004 bis 2018. Trotz eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs nach der Wende, konnten sich in Leipzig recht schnell wichtige neue Industriezweige und Dienstleistungsbetriebe etablieren, was den wirtschaftlichen Neubeginn der Stadt in wesentlichem Maße unterstützte.
Im Zuge dieser Neuorientierung erfolgte eine groß angelegte Sanierung der Innenstadt – Messehäuser, Passagen, Kaufhäuser, Hotelneubauten, der Bau eines neuen Messegeländes, die Neugestaltung des berühmten Brühl, der Bau des City-Tunnels, die Revitalisierung innerstädtischer Brachflächen sowie von Industriebrachen. Aus einer glanzlosen Stadt zu DDR-Zeiten, entstand nach der Wende in atemberaubender Zeit eine neue lebenswerte und moderne City mit vielen Sehenswürdigkeiten, welche Leipzig zu einer wahren Perle in den neuen Bundesländern machen.
Das digitale Buch „Leipzig – Neubau, Sanierung und Verfall“ gibt dazu einen umfangreichen Einblick über die rasante Stadtentwicklung von 2004 bis 2018.

Der Autor Frank Walter, welcher Jahrzehnte in dieser Stadt lebt und mit ihr verbunden ist, dokumentiert sehr aufschlussreich in lesenswerter Form die interessante Stadtentwicklung mit über 200 Abbildungen.


Leise farbenfrohe Seele von Sara Puchelt

Autor: Sara Puchelt – Ratgeber für introvertierte und hochsensible Menschen
Introvertierte Menschen brauchen oft mehr Rückzugsmöglichkeiten. Im Gegensatz zu extrovertierten Menschen benötigen sie auch weniger Reize, um stimuliert zu sein. Nach Außen wirken die „Intros“ daher eher ruhig, innerlich findet sich jedoch oft ein wahrer Schatz an Gedankenvielfalt, Ideen und Kreativität. Diesen Schatz gilt es zu heben, in diesem Buch gebe ich ein paar Denkanstöße wie dies gelingen kann.
Zur Introversion gesellt sich nicht selten auch noch die Hochsensibilität dazu. Hochsensible Menschen reagieren zusätzlich intensiver auf äußere und innere Reize, das kann in einem hektischen Umfeld daher schnell zur Überforderung führen. Wichtig für introvertierte und hochsensible Menschen ist es deshalb, sich ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich langfristig wohlfühlen können. Zudem können auch die leisen Menschen ihre wundervollen Stärken in der doch eher extrovertiert ausgerichteten Welt einbringen. Dafür ist es natürlich wichtig, sich dieser Stärken und auch der Schwächen bewusst zu werden.


Autor: Sara Puchelt

Sara Puchelt hat sich nach ihrer Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement eine Selbstständigkeit als Schriftstellerin aufgebaut. Sie schreibt unter anderen Artikel für Gesundheitsforen und Werbetexte. Auch privat liebt sie das Schreiben und schreibt in ihrem persönlichen Blog über Themen wie Achtsamkeit und Persönlichkeitsentwicklung. Viel Zeit verbringt sie außerdem in der […]


Vergeltungskrieg von Christian Meckler

Autor: Christian Meckler – Science-Fiction Thriller

Im Jahr 2033 wird in Deutschland eine neue Regierung gebildet. Nachdem die IS die europäischen Länder durch mehrere Attentate verunsichert, werden die moslemischen Menschen in ihre Länder abgeschoben und jeglicher Handel eingestellt. Das wollen sich die Terroristen nicht gefallen lassen und möchten für ihren Glauben einen Vergeltungskrieg starten. Für Europa läuft die Zeit davon und sie wollen sich so schnell wie möglich vereinen, um den Terror gemeinsam aufzuhalten, bevor es zu spät ist. Christopher Bänder entscheidet sich für ein neues Leben und nimmt als Soldat bei einer Mission im Nahen Osten teil. Das Schicksal nimmt seinen Lauf und während eines Einsatzes trifft er endlich den Menschen wieder, den er schon so lange vermisst hat. Wendet sich nun doch noch alles zum Guten?


Blutiges Herz von Christian Meckler

Autor: Christian Meckler – Thriller
Carsten, ein Mann ohne festen Wohnsitz arbeitet im Sicherheitsdienst. Er hat keine Freunde, denn alle haben ihn bisher nur ausgenutzt. Die Freude am Leben hat er verloren, obwohl viel Potential in ihm steckt. Trotzdem will niemand etwas mit ihm zu tun haben. Zu seiner großen Enttäuschung auch die Frauen nicht. Nina, eine Polizistin im Außendienst hat auch niemanden, außer einer Freundin. Die große Liebe hat sie noch nicht gefunden, denn bisher hatte sie nur One-Night-Stands. Dabei will sie nur spüren wie es ist, wirklich geliebt zu werden. Aber sie scheint für die Männer nur ein netter Zeitvertreib zu sein. Was haben die beiden gemeinsam? Sie sind mit ihrem jetzigen Leben mehr als unzufrieden. Nachdem in der Kleinstadt eine kriminelle Bande aufkreuzt, begegnen Nina und Carsten sich. Die Dinge nehmen Ihren Lauf und dabei stellt sich die Frage, ob sich das Leben für die beiden nun ändert?


Google Ads Ratgeber (Band 3) von Felix Wenzel

Autor: Felix Wenzel – AdWords Handbuch vom Einsteiger bis zum Experten
Heute schon gegoogelt? Diese Frage wird nicht ohne Grund gestellt. Denn Google ist als größte Suchmaschine der digitale Marktplatz unserer Zeit. Wer Dienstleistungen und Produkte sucht, wird hier fündig. Darum ist Google auch der ideale Ort, um seine eigenen Produkte sowie Dienstleistungen zu bewerben.
Innerhalb von 20 Jahren ist Google mit seinem Werbetool AdWords, dem heutigen Google Ads, zum Marktführer in Sachen Internetmarketing aufgestiegen. Google Ads bietet ein effektives Werbeinstrument für jedes Produkt und Budget. Um Letzteres sinnvoll zu nutzen, gilt es einige Dinge zu beachten. Erst so kann sich der eingesetzte Betrag auch tatsächlich bezahlt machen. Damit Sie erfahren, wie Sie Google Ads effizient nutzen, bietet Ihnen die Buchreihe AdWords Handbuch vom Einsteiger bis zum Experten in 3 Bänden alles, was Sie wissen müssen. Felix Wenzel, Autor und Geschäftsführer der AdPoint GmbH ist Experte auf diesem Gebiet mit besonderem Fokus auf die Performancesteigerung.
Band 3 befasst sich eingehend mit dem AdWords Editor. Sie lernen dabei, Ihre Anzeigen mit diesem Werkzeug merklich zu verbessern und erfahren alles über die besten Anwendungen. Zudem werden Sie, mit dem Ziel einer Erhöhung der CTR und Konversionrate, in die Entwicklung erfolgreicher Kampagnenstrukturen eingewiesen. Sie werden mit den generellen AdWords Reporteinstellungen und insbesondere mit der Optimierung Ihres Accounts vertraut gemacht. Alles mit einem Ziel: Mehr Umsatz für Ihr Unternehmen durch eine effiziente Leistungssteigerung Ihrer Kampagnen.


Ökonomie ohne Geld? von Dr. Georg Röttger

Autor: Dr. Georg Röttger – Unsere Gesellschaft wird in zunehmendem Maße von Angst durchzogen. Angst sozial abgehängt zu werden. Angst den Arbeitsplatz zu verlieren. Angst vor Überfremdung. Angst vor Klimakatastrophen und terroristischen Attacken. Schon in der Schule beginnt die Angst vor den Noten, die sich in der Hochschule fortsetzt. Die Reaktion hierauf ist Kontrolle und Überwachung als Steuerungsinstrument der Gesellschaft.
Hinzu kommt ein weiteres Steuerungsinstrument, das GELD, das immer weitere Bereiche der Gesellschaft erfasst. Das Medium GELD hat aber keinerlei direkten Zugriff zum wirklichen ökonomischen Geschehen. Dass GELD dies leisten könnte, ist ein tiefsitzendes Vorurteil des Mainstreams der Ökonomik. Nur in den Medien ZEIT und WERT ist überhaupt ein direkter Zugriff auf die Realwirtschaft möglich.

Der Autor zeigt in diesem Buch:
(1) Wie es zu diesem eindimensionalen Blick auf die Ökonomie im Medium GELD kommen konnte
(2) Wie sich die Ökonomie in die zusätzlichen Medien ZEIT und WERT ausdifferenzieren konnte
(3) Dass erst mit Hilfe dieser zusätzlichen Medien die Ökonomie als Ganzes verstanden werden kann
(4) Dass sich erst durch die Medien ZEIT und WERT das Finanzsystem im Medium GELD verselbständigen konnte und nun die Gesellschaft als ganze bedroht
(5) Dass sich zugleich durch die Ausdifferenzierung von ZEIT und WERT aber auch die Ökonomie wieder in die Gesellschaft integrieren lässt
(6) Dass das GELD dann nicht mehr das die Gesellschaft dominierende Medium sein wird, sondern von ZEIT und WERT abgelöst werden kann
(7) Dass sich so erst das Soziale bilden kann, das sich dann auch sozial anfühlt
(8) Dass dies ein Transformationsprozess unserer Gesellschaft ist, der nur vergleichbar ist mit dem der Neolithischen Revolution vor 12.000 Jahren


Autor: Dr. Georg Röttger

»Ökonomie ohne Geld?« ist Dr. Georg Röttgers erstes Werk im Ebozon Verlag und ist Ende 2018 als eBook erschienen. Die Taschenbuchausgabe folgt Anfang 2019. Bücher von Dr. Georg Röttger: Ökonomie ohne Geld?


(Selbst)verständlich führen – durch sich selbst andere führen von Yvonne Kania 1

Autor: Yvonne Kania – Wohin führst du dich selbst und andere?

In diesem Buch unterhalten sich sechs ganz unterschiedliche Menschen über ihre Sicht auf die Themen Selbstführung und Führen. Berufliche und persönliche Beziehungen werden als Prozess verstanden und mit sozialer Kompetenz wird das Miteinander gestaltet. Wichtiger als Zielsetzungen von oben ist also, die Qualität der Verbindung von Chefinnen und Chefs zu ihren Teams und zwischen den Teammitgliedern zu verbessern. Dabei bildet die Konzentration auf das, was man als Selbstführung bezeichnet, die Grundlage für wertschätzende und stärkende Führung.

Wir werden in den Interviews Antworten auf die Frage erhalten, welche Werte der Selbstführung zugrunde liegen. Für die Erhöhung des Potenzials der Menschen und Firmen sind Fähigkeiten wie Vertrauen, Akzeptanz, Begeisterung, ein wertschätzendes Miteinander und Achtsamkeit wesentlich. Die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen oder Eisberg-Überzeugungen aufspüren, sind sowohl für das Führen als auch für die Selbstführung wichtig. Über diese Themen spricht in diesem Buch u.a. Miriam Hohenfeldt. Sie ist Vertriebs- und Networking-Expertin. Sie führt als Entertrainerin ihre Kunden, wobei sie bevorzugt mit kleinen und mittelständischen Handelsunternehmen arbeitet. Christian Roth ist Orthopädietechniker und medizinischer Analytiker. Guido Werner wirkt als Führungskraft in einem Unternehmen mit ca. 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Michael Meudt, der lange Zeit als freier Journalist arbeitete, ist als Meditationslehrer, wingwave®-Coach und Mimikresonanz®-Trainer tätig. Thea Feuerstein ist Wirtschaftsingenieurin, Mechatronikerin und Netzwerkerin und arbeitet als Einkäuferin im Motorsport bei Porsche. Jörg Schumann berät mit seiner Firma Human-Experts Coaching & Consulting und ist Autor. Yvonne Kania, Initiatorin und Autorin dieses Buches ist als Managerin in der Automobilbranche tätig.


Faszination Griechenland von Frank Walter

Autor: Frank Walter – Griechische Impressionen – eine Reise in das Land der Hellenen – Antike und Gegenwart des kulturellen Ursprungs Europas in Wort und Bild.
Urlaub in Griechenland: Wenn man einen Urlaub plant und dabei an Sonne, Strand, Meer denkt und das Ganze mit antiken Städten, interessanten Ausgrabungen verbinden will, kommt man an Griechenland nicht vorbei. Kein Land am Mittelmeer verbindet Antike und Moderne so wie Griechenland, welches aus einer einzigartigen Inselwelt mit weit mehr als 2500 Inseln besteht, von denen über 115 Inseln dauerhaft bewohnt sind. Aufgrund der geografisch interessanten Lage bietet Griechenland besondere Möglichkeiten einen unvergesslichen Urlaub zu erleben. Ausgedehnte Strände im mediterranen Klima mit sommerlichen Temperaturen von Juni bis Oktober, garantieren bei glasklarem Wasser erholsame Urlaubstage am Meer! Von besonderem Interesse sind aber auch die im ganzen Land zugänglichen Zeugnisse der großen antiken Vergangenheit Griechenlands, welche darauf warten, vom Urlauber entdeckt zu werden.
Ein interessanter Ratgeber für die Urlaubsgestaltung ist das eBook „Faszination Griechenland“. Der Leser findet hier zahlreiche Informationen zu seinem Urlaubsland am Mittelmeer, antike Geschichte und Ausgrabungsstätten, Olympia, Mistra, Informationen über Athen und die Akropolis, Peloponnes und Navplion, die alte Hauptstadt Athens, Marathon, Inseln, Höhlen, Bergdörfer, Klöster, Wetter, Tipps für eine eigene Rundfahrt mit dem Pkw.
Zahlreiche Fotografien geben ein anschauliches Bild von Griechenland.